Informations- und Kommunikationstechnologien
in der Sportmotorik

Tagung der dvs-Sektion Sportmotorik vom 22.–24. Januar 2009 in Darmstadt

Reinhard-Daugs-Förderpreis 2009

Auch in diesem Jahr wird in Anlehnung an vorausgegangene Sportmotorik-Tagungen der Reinhard-Daugs-Förderpreis vergeben. Mit diesem Preis sollen besonders gute Arbeiten des wissenschaftlichen Nachwuchses gewürdigt werden.

Teilnahmeberechtigt

Für den Förderpreis können sich Nachwuchswissenschaftler/innen (bis 32 Jahre) mit eigenständigen Forschungsarbeiten (z.B. Diplom- oder Promotionsarbeiten) bewerben. Weiterhin kann das Komitee besonders gute Arbeiten für den Preis vorschlagen.

Teilnahmebedingungen

Neben dem Tagungsabstract (zweiseitig) muss ein erweitertes vierseitiges Abstract zur Begutachtung über das Online-Anmeldeformular eingereicht werden. Die zu verwendende Vorlage enthält Abschnitte für beide Abstracts und ist hier erhältlich.

Bewertungskriterien

Bewertet werden das vierseitige Abstract und der Vortrag im Rahmen der Tagung. Die Bewertung der Abstracts und Vorträge erfolgt durch das wissenschaftliche Komitee unter Berücksichtigung folgender Kriterien:

Abstract: Vortrag:

Wissenschaftliches Komitee

Das Wissenschaftliche Komittee wird gebildet von (in alphabetischer Reihenfolge):

Kontaktperson

Haben Sie Fragen zum Nachwuchspreis? Dann wenden Sie sich an:

Regine Angert
TU Darmstadt, Institut für Sportwissenschaft
Telefon: +49 (6151) 16 5461 oder
E-Mail:angert@sport.tu-darmstadt.de

Nina Roznawski
TU Darmstadt, Institut für Sportwissenschaft
Telefon: +49 (6151) 16 6884 oder
E-Mail:roznawsk@sport.tu-darmstadt.de

PD Dr. Dirk Büsch
Institut für Angewandte Trainingswissenschaft in Leipzig
Fachbereich Technik-Taktik
Telefon: +49 (341) 4945 141
E-Mail:dbuesch@iat.uni-leipzig.de